Videoüberwachung

Videoüberwachung schreckt potentielle Täter ab und trägt so zum präventiven Schutz von Personen und Sachwerten bei. Kommt es dennoch zu einem Vorfall, behalten Sie die Kontrolle und können Täter per Bildbeweis eindeutig identifizieren und überführen. Eine breite Palette an Kameras, Komponenten und Zubehör bietet unser Partner ABUS. Individuelle Branchen-oder Privat-Lösungen für jeden Anspruch und jedes Budget – von lokalen Lösungen bis zur Vernetzung mehrerer Standorte.

Videoüberwachung für Innen- und Außenbereiche. Überwachungstechnik auf dem neuesten Stand. Nach der Einrichtung / Installation ist diese sofort für Sie Einsatzbereit. Sie bietet Ihnen ständige Kontrolle über Internet, Smartphone oder iPad.

ZUHAUSE SICHER – EINE INITIATIVE IHRER POLIZEI:
Informieren Sie sich über die polizeilichen Empfehlungen zum Einbruchschutz – ob für Wohnung, Haus, Quartier oder Siedlung.

Weitere Informationen

Mit unseren Video-Überwachungssystemen können Sie immer verfolgen, was sich gerade auf Ihrem Grundstück abspielt. Dieses ist in Privat- und Gewerbeimmobilien gleichermaßen anwendbar.

abus_logo

Videoüberwachung in Industrie und Gewerbe
Videoüberwachung leistet im industriellen Bereich einen wichtigen Beitrag zu einem durchdachten Sicherheitskonzept. Neben den klassischen Schutzaufgaben wie Perimeter- und Außenhautüberwachung gegen Vandalismus, Einbruch und Spionage übernehmen Videosysteme auch Aufgaben im Rahmen von Prozessoptimierung und Arbeitssicherheit.

Videoüberwachungslösungen für alle Fälle
Das Produktsortiment von ABUS umfasst Überwachungskameras und Aufzeichnungsgeräte für nahezu jeden Einsatzbereich. Sowohl in der analogen Videotechnik (CCTV) als auch in der IP-basierten Videoüberwachung sowie mit unseren innovativen Hybridlösungen bieten wir ein in Tiefe und Breite einzigartiges Portfolio an.

GRÖGER – Seit mehr als 30zig Jahren sind wir Ihr Fachbetrieb für Sicherheitsanforderungen im Privat- und Geschäftsbereich. Unsere Ausstellung bietet Ihnen auf 650m² eine große Auswahl rund um den Bereich Sicherheitstechnik. Wir beraten Sie gern zu den hier gezeigten Produkten.

Eine effektive Videoüberwachung basiert vor allem auf aussagekräftigen Bilddaten. Je nach Anwendungsbereich, Einsatzort und individuellem Sicherheitsbedürfnis variiert jedoch das für die jeweilige Absicherung relevante Spektrum benötigter Kamerafunktionen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Technologien IP, Analog HD (HD-TVI) und Analog vor, um Ihnen einen ersten Überblick über die Stärken der einzelnen Kameratypen zu vermitteln.

Analog HD

Preiswert in der Anschaffung liefern Analog HD Kameras Videobilddaten in hoher Qualität. Eine Analog HD Videoüberwachung ist außerdem sehr leicht aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Weitere Infos

IP

In der netzwerkbasierten oder IP-Videoüberwachung können bestehende Netzwerkverbindungen zur Übertragung von Videosignalen genutzt werden. Weitere Infos

HD-SDI

HD-SDI Kameras liefern hochauflösende Videobilder in HD-Qualität mit einer Auflösung von bis zu 2 Megapixeln. Die Übertragung erfolgt flüssig und in Echtzeit. Weitere Infos

Analog

Analoge Videoüberwachungssysteme sind sehr leicht aufzubauen und in Betrieb zu nehmen, da die Kameras einfach über Koaxialkabel mit einem Rekorder verbunden werden. Weitere Infos

Sie haben weitere Fragen zum Thema Videoüberwachung?
Wir beraten Sie gern.